Ausbildung zum energetischen Heiler

1. Mai 2014 - 4. Mai 2014

Wir alle nehmen nur Teilstücke der Frequenzen wahr, in der unsere Realität schwingt. Wären wir Menschen wie Fledermäuse gebaut, könnten wir dank der Ultraschallortung im Dunkeln sehen. Wie Vögel würden wir elektromagnetische Felder visuell wahrnehmen. Als Elefanten oder Giraffen könnten wir via Infraschall kommunizieren. In Gestalt der Bienen würden wir uns über das ultraviolette Licht orientieren und als Tiefseefische entlang der infraroten Strahlung. Die meisten dieser Frequenzen nehmen wir Menschen nicht wahr, wir können sie weder fühlen noch hören oder sehen. Und doch existieren sie sichtbar für andere Lebewesen.

Das Gleiche gilt für die Lebensenergie. Sie schwingt in Frequenzen, die ein ebenso farbenfrohes Spektrum auffächert wie unsere materielle Welt. Lernen Sie unter der Anleitung von Hartmut Lohmann, die Energie des Lebens korrekt einzusetzen. Gemeinsam werden sie Ihre Chakras öffnen, Ihren Energiekörper reinigen und die so hinzu gewonnene Energie auf andere Menschen übertragen

Die Kenntnis der Bücher Heile dich selbst und Grundlagen der energetischen Heilung wird empfohlen.

1. Tag Selbstreinigung des Energiekörpers
2. Tag Formen der Wahrnehmung
3. Tag Formen der Heilung
4. Tag Energetische Chirurgie / Prüfung

Termin: 1. Mai 2014 – 4. Mai 2014 jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Beitrag:  690 € pro Person + 45 € Tagungspauschale

Info und Anmeldung: Hartmut Lohmann 

Willkommen im ATHA Yogastudio!