ATHA Yoga

Das Sanskritwort Atha bedeutet „Jetzt“ und im Atha-Yoga geht es um ganzheitlichen Yoga, der gleichzeitig modern und tief in der indischen Philosophie verwurzelt ist.

Der schulenübergreifende Ansatz des Atha Yoga wurde von der Yogalehrerin und Psychotherapeutin Isabella Welsch begründet. Sie hat im ATHA YOGA Stufensystem Anregungen aus verschiedenen Stilen undogmatisch zu einem neuen, harmonischen Ganzen zusammengefügt. Dabei verbindet sie das altüberlieferte Wissen aus Yoga und Ayurveda mit moderner Pägadogik: die Körper- und Atemübungen des Yoga werden so unterrichtet, dass man Schritt für Schritt in die Tiefe des Yoga eintauchen kann.

Sie unterrichtet sowohl am Universitäts-Sportinsititut Wien, als auch in ihrem ATHA YOGA-Seminarhaus in Altafulla (Küstenort nahe Barcelona) und bildet Yoga-LehrerInnen in Österreich und Spanien aus.

Aktuelles aus dem ATHA Yogastudio

Yoga-Blog 02.11.2016

A wie Anfangen ein Blogeintrag von Kirstin Breitenfellner

weiterlesen »

Semesterstart 2016/17 02.10.2016

Herbstsemester 2016/17 hat begonnen

weiterlesen »

Schnupperwoche im Atha Yoga-Studio 01.09.2016

Ganze Woche vom 26. Sept. bis 30. Sept. 2016 gratis Schnuppern. Extra-Schnuppertermine für die Kinderkurse!

weiterlesen »

Sommeryoga 2016 11.05.2016

Unser Sommeryoga vom 4. Juli bis 23. Sept. 2016

weiterlesen »

Frühjahr 2016 18.01.2016

Unser Stundenplan für das Frühjahr 2016 ist online!

weiterlesen »

Willkommen im ATHA Yogastudio!